Status #8643

bitte löscht den folgenden Text! ich [...]


Extertal, Nordrhein-Westfalen
via Ubuntu Planet
bitte löscht den folgenden Text! ich wurde quasi gezwungen, den Namen des Vaters meiner Tochter "in den Dreck zu ziehen", sie haben mir Hilfe zugesichtert und mich genötigt, ihn öffentlich zu denunzieren!

es geht um die geplante Räumung auf meinem Hof

vielen Dank von Herzen

tina karafotias


PROZESSBEOBACHTER HILFERUF
MONDAY 14 MARCH 2016, 08:30:00 [EUROPE/VIENNA]
GLOBAL EVENT
Starts: Monday 14 March 2016, 08:30:00 [Europe/Vienna]
Ends: Monday 14 March 2016, 14:00:00 [Europe/Vienna]
Website: :///www.facebook.com/…
HALLO meine lieben ... Bitte dies weiterverbreiten was geht, Tina braucht Hilfe ... DANKE „heart“-Emoticon
DRINGENDER HILFE AUFRUF!!!
„PROZESSBEOBACHTER“ am 14.März 2016, 9.00 Uhr gesucht!!
Für den 14. März 2016, 9.00 Uhr morgens hat das BRD-Verbrecher-System durch den sog. Gerichtsvollzieher Helmut Reimann, Bahnhofstraße 17, [zu D-32657] Lemgo einen Termin
Zur ZWANGSRÄUMUNG des Zu Hause
Einer alleinerziehenden Mutter und ihrer Kinder in Extertal angesetzt.
Man droht mit Polizeianwesenheit!
Auch die Gemeinde sowie das sogenannte Jugendamt wurde von dem Termin informiert und angekündigt, dass die Mutter im Falle, dass sie bis zu dem Termin keine Wohnung gefunden hat, in einer Massenunterkunft (Asylantenheim?) zwangsweise untergebracht werden soll! Und die Kinder???
Es wird Zeit, dass wir endlich zusammenhalten und diesen Verbrechern gemeinsam Paroli bieten, eng zusammenstehen und zeigen, dass wir ihre Spielchen nicht mehr mitspielen!
Der Vater der kleinen Tochter unterstützt wie es aussieht deren Handlungen noch, obwohl er als Mitglied des Vorstandes der JOH und Freikirche durch die WAG-JOH, (Justiz-Opfer-Hilfe), die auch Mieter auf dem Hof der Bedrohten sind, von allen Bedrohungen befreit wurde. Leider wurde erst jetzt klar, dass er ein großer Betrüger ist und viele Privatmenschen um große Geldbeträge gebracht hat, auf allen Ebenen lügt und betrügt und jetzt unterstützt er die angeblichen „Behörden“ darin, dass seine kleine Tochter von ihrer Mutter weggenommen wird und die beiden sich nie wiedersehen sollen!
Bitte helft und verbreitet diesen Aufruf an alle, die wach sind und die Mütze voll haben von all diesen verbrecherischen Machenschaften!
Es wird empfohlen, sich schon einen Tag eher einzufinden, da vermutet wird, dass das Areal morgens großflächig abgeriegelt wird und sämtliche Zufahrten versperrt sein werden! (Platz finden wir, wer z.B. Wohnmobile organisieren kann und mit mehreren anreist, wäre toll!)
Dies ist für uns alle auch die Möglichkeit, uns endlich kennenzulernen und den BRD-Verbrechern gemeinsam entgegenzustehen!
BITTE WEIT VERBREITEN UND VERTEILEN!!! BITTE H E L F T !!!!!
Nähere Infos bitte per DM (direktmail) an [email protected]
oder zu https://facebook.com/tina.kara…
Arts and culture
Economics
Education
Environment
Governance
Health
Infrastructure
Justice
Media
Relations
Science
Spirituality
Connect with other users who are going to Prozessbeobachter HILFERUF:

Join the Community Connector
Skills of people going:
Interests of people going:
0 people are going

Kartendaten © 2016
Nutzungsbedingungen
Fehler bei Google Maps melden



Karte
Satellit

PEOPLE NEAREST TO YOU WHO ARE GOING
Join the Community Connector to connect with people who are going to Prozessbeobachter HILFERUF from your local area.

Join the Community Connector
© 2014 - 2016 Ubuntu PlanetTM, All rights reserved. | Privacy Statement | T
Please login to make a comment

© 2014 - 2019 The InPower Movement Community
The InPower Movement Community is powered by Coeō © 2014 - 2019 Coeō (Matthew Dowle) | Designed and developed by Matthew Dowle | Coeō Terms and Conditions / Legal | Sitemap